Freitag, 13. Oktober 2017

beTucht - HandloomLove










Erneut hat mir KarlottaPink einen wunderschönen Handloom anvertraut.
Einen ganz besonderen Handloom, von dem ich gar nicht glauben kann, dass er von einer indischen Frau tatsächlich handgewebt wurde. Er ist so unglaublich fein und gleichmäßig und dann auch noch mit Muster gewebt, dass ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr rauskomme.












Eine erneute HandloomRhapsody also :-) 

Für die Fotos vom XL-Tuch, welches ich nach der Anleitung von Britta @untermeinemdach genäht habe, durfte mein großes Mädchen vor die Kamera. Bei wunderschönstem Herbstabendlicht unter den gefärbten Kastanienbäumen im Schlosspark.....Töchterchen, Location und Tuch - (m)ein perfektes Trio!



























Duo-tone und uni-farbene Baumwollstoffe - von Hand gewebt und in fairer und nachhaltiger Produktion von Hand hergestellt. Karlotta Pink arbeitet mit kleinen Weberei-Kooperativen in Nordindien zusammen. Der Webstuhl ist in fast jeder indischen Familie auf dem Land zu finden. Früher war Weben eine der Hauptbeschäftigungen der Frauen. Im Zuge der Industrialisierung ist dieses Handwerk in den Hintergrund gerückt zugunsten von anderen Arbeiten in grossen Firmen. Unsere Partner in Indien wollen mit ihrer Initiative, das alte Handwerk fördern und zugleich den Frauen damit einen Beitrag zum Lebensunterhalt ermöglichen. Die Weberinnen stellen in Heimarbeit die Stoffe her, welche dann über die Sozialkooperative gemeinschaftlich vertrieben wird.

Unsere handgewebten indischen Baumwollstoffe sind so unterschiedlich wie Ihre Weberinnen. Mal fest - fast canvasartig mit dickerem Garn gewebt, mal fein und fliessend oder in zweifarbiger oder Waffel-Webung hergestellt. Die Einzigartigkeit jedes Stoffs macht auch Dein Projekt einzigartig.































Upsi...NOCH einer war ja dabei .... den dürfen wir natürlich nicht unterschlagen, wenn er meine Nerven auch gerade etwas strapaziert, weil er ständig das Weite (bzw. die geliebte Hündin) sucht.... ;-)






















Wir verabschieden uns in ein goldenes Oktoberwochenende. Hier soll es über 20 Grad warm werden!
Da ist die Freude groß - deshalb ab zum FREUTAG .






Grüssle.


Kommentare:

  1. Traumhaftes Tuch! toller Hund, tolle Tochter, ganz tolle Herbstphotos :)! (hier, in Brüssel, soll es am w-e auch 20° werden...)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Tuch! Ich liebe so große Tücher und der Stoff ist soooo schön!
    Ein schönes sonniges Wochenende wünscht
    Beate

    AntwortenLöschen

Worte für mich?

Ich freu mich drüber!