Dienstag, 11. Juli 2017

Kokka-Origami









Neuen grafischen Kokka-Leinen-Baumwollstoff gibt es bei FrauTulpe . 
Diesen blau-beigen mit dünnen grünen Streifen durfte ich für FrauTulpe vernähen.
Sowohl von der Beschaffenheit als auch vom Muster perfekt für Origamibags.











Ich habe ein kleines Set daraus genäht: eine kleine Handtasche und ein Körbchen. Das Prinzip dieser Origamitaschen ist immer gleich, ob Korb oder Tasche : ein Stoffstück dessen Länge dem Dreifachen der Breite entspricht - falten - nähen - fertich ;-)
Eine ausführliche Anleitung zur Tasche findest du HIER . Die Maße für das Körbchen sind bei mir 20x60cm. Gefaltet und genäht wird das Körbchen genauso wie die Tasche in der Anleitung. Lediglich die Zipfel oben werden nicht zu einem Träger zusammengenäht.














































Den Kokka-Stoff (und weitere schöne Kokka-Neuheiten) gibt es bei FrauTulpe auch noch in creme-weiß .

























Grüssle.

1 Kommentar:

  1. Das Körbchen zum Täschchen finde ich sehr hübsch. Habe mir selbst schon eine Origami-Tasche genäht und sie ist so praktisch und geräumig. Das Körbchen dazu ist eine wirklich schöne Ergänzung. Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen

Worte für mich?

Ich freu mich drüber!