Dienstag, 31. Mai 2016

Unterwegs


Wir sind zwar nicht die "Wir-sind-ständig-unterwegs-und-auf-Reisen" - Familie, aber trotzdem hab ich natürlich was Passendes zum TaschenSewAlong - Mai bei greenfietsen genäht :






WENN wir dann mal so richtig verreisen, 
leistet uns das Reise-Etui von machwerk sicher gute Dienste.








Im Etui ist Platz für Reisepässe, Impfpässe, Tierausweis, Versichertenkarten und, und, und .... selbst mein Kindle würde noch reinpassen...dafür hab ich allerdings ein anderes nettes Täschle :-)






Selbst, wenn es nur hier zu Hause rumliegt, schaut es doch sehr nett aus und ich weiß immer, wo ich den Krempel finde, der vorher mal in dieser Schublade oder jenem Kästchen rumlungerte.





Die tollen Steine hab ich neulich übrigens auf Instagram gewonnen 
bei der lieben EMMA von @atelierdemliebenkinde.

Ich mag die so - also die Steine .... und die Emma auch ;-) 




Nun hab ich schon ganz fleißig alle 5 Monatsnähaufgaben beim TaschenSewAlong gemeistert und freu mich sehr auf die verbleibenden Taschen und Täschchen.





Für den Juni hab ich noch nichts gefunden, was ich nähen will. Ich hoffe auf gute Tipps von Katharina und/oder Inspirationen von den anderen kreativen Köpfen, die sich beim TaschenSewAlong tummeln.







Bis denn.




Dienstag, 24. Mai 2016

It´s a girl


Seit ich nähe, liebe ich es, Selbstgenähtes zu verschenken.
Ganz besonders freue ich mich, wenn ich Geschenke zur Geburt nähen kann. 
Bisher habe ich für diesen Anlass den DividedBasket von noodlehead genäht und ihn dann mit Windeltasche und Schnickschnack befüllt ( HIER und HIER ) . Da meine Freundin aber bereits 2 dieser Körbchen besitzt, wollte ich dann doch Mal was Anderes probieren: ein anderer Korb, aber wieder von noodlehead. 






Der Schnitt stammt aus dem tollen Buch von Anna Graham : handmadestyle. Daraus habe ich bereits drei Schnitte ausprobiert : die BucketBag , die RainbowClutch und eben diesen großen Korb, in den wirklich eine Menge reinpasst.










Gefüllt hab ich den Korb mit Windeln, einem Häkelutensilo mit Schnickschnack und noch zwei Stramplern aus Biobaumwolle....auch selbstgenäht nach dem Freebook von LeKimi StrampelhoseMIKEY .







Mein toller JUBELJIPPIEHYEAHH-Stempel kam auch wieder zum Einsatz :-)





Da meine Freundin den Hals nich vollkriegen kann von meinem Zeugs .... ;-) ... hat sie sich dann noch eine Lagerungsrolle für den Kinderwagen/Stubenwagen gewünscht. Die hab ich dann noch geschwind nachgeliefert. 













Als Krönung durfte ich dann auch noch Baby- und Familienfotos machen. Hach, herrlich chaotisch wars und ich glaube, das ein oder andere gelungene Foto ist dabei herausgekommen :-)